Meldungen aus der Reha-Landschaft

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), die Deutsche Rentenversicherung (DRV) und das Bündnis Kinder- und Jugendreha haben im August 2019 gemeinsam das Handbuch „Medizinische Rehabilitation für Kinder und Jugendliche – Ein Wegweiser für Ärztinnen, Ärzte und andere Fachkräfte“ herausgegeben.

mehr lesen

Wie können digitale Bankgeschäfte barrierefreier gestaltet werden? Mit diesem Thema beschäftigt sich eine kürzlich gestartete Umfrage der Commerzbank. Die Befragung richtet sich an Kunden aller Banken und Sparkassen mit Sehbehinderungen oder motorischen Einschränkungen.

mehr lesen

Die Stiftung Leben pur bietet zum Frühjahr 2020 erstmalig einen Zertifizierungslehrgang zur Fachkraft für Menschen mit Komplexer Behinderung an.

mehr lesen

Die Europäische Kommission befragt Bürgerinnen und Bürger zu den Maßnahmen, die die EU seit 2010 getroffen hat, um das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) auf EU-Ebene umzusetzen und die gesellschaftliche Inklusion von Menschen mit Behinderungen zu fördern.

mehr lesen

Schwierige Lebensverhältnisse sind für Vorschulkinder mit (drohender) Behinderung oder chronischer Erkrankung und ihre Familien Realität. Nicht nur wächst ein Teil der Kinder in Armut auf, auch gibt es aus Wissenschaft und Praxis Hinweise darauf, dass nicht bei allen Kindern ein vorhandener Förder- bzw. Rehabilitationsbedarf gedeckt wird. In ihrem Positionspapier befasst sich die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR) mit der gesundheitlichen Versorgung und Teilhabesicherung dieser Kinder und nimmt dabei v. a. die Rolle von sektorenübergreifenden Netzwerken und therapeutischen Leistungen in Kindertagesstätten in den Blick.

mehr lesen

Filtern nach Thema