Die Kurt-Alphons-Jochheim-Medaille 2019 geht an die Initiative "Peers im Krankenhaus"

v. l.: Sylvia Wehde (BMAB), Dirk Scholtysik (DGUV), Dr. Melissa Beirau, Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Dagmar Marth (UKB), Dr. Matthias Schmidt-Ohlemann (DVfR), Dr. Edlyn Höller (DGUV), Prof. Dr. Bernhard Greitemann (DVfR) und Detlef Fronhöfer (AOK Nordost); Quelle: Dorothee Scheurlen (UKB)

Die richtungsweisende Initiative „Peers im Krankenhaus“ (PiK) dient in vorbildlicher Weise der Stärkung einer aktiven, selbstbestimmten Patientenbeteiligung in der Rehabilitation und wurde deshalb mit der Kurt-Alphons-Jochheim-Medaille 2019 geehrt. Die DVfR verlieh diese Auszeichnung am 19. November während ihrer Mitgliederversammlung.

[Mehr lesen]


alle Meldungen