Meldungen aus der Reha-Landschaft

Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und kompetente Persönlichkeit als Geschäftsführer(in) für die Geschäftsstelle in Heidelberg.

mehr lesen

Auf der Delegiertenkonferenz des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) in Hamm wurde am 21. Mai die Einführung eines Qualitätssiegels für Apps und andere automatisierte psychologische Unterstützungsformen verabschiedet.

mehr lesen

Das Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (IQMG) und der Bundesverband Deutscher Privatkliniken e. V. (BDPK) setzen sich für die Weiterentwicklung der Rehabilitation in Deutschland ein und fördern mit dem „Reha-Zukunftspreis“ 2017 erneut Best-Practice-Beispiele, die mit ihren Innovationen die rehabilitative Versorgung inspirieren und verbessern.

mehr lesen

Der Nachsorgekongress der Arbeitsgemeinschaft „Teilhabe, Rehabilitation, Nachsorge und Integration nach Schädelhirnverletzungen“ (AG Teilhabe) hat Anfang März im Rahmen seiner zweitägigen Tagung Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017 verabschiedet.

mehr lesen

Für sein außerordentliches Engagement für die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen in Deutschland wurde Dr. Harry Fuchs am 18. Mai mit der Kurt-Alphons-Jochheim-Medaille 2017 geehrt. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) das Lebenswerk von Dr. Fuchs, der sich als unabhängiger Sozialrechtsexperte konsequent für Anwendung und Umsetzung des SGB IX im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention eingesetzt hat.

mehr lesen

Filtern nach Thema