Gruppenintervention der Akzeptanz- und Commitment Therapie (ACT) in der VOR

Train-the-Trainer

12.-13.06.2024
Bad Malente-Gremsmühlen

Ziele:

Die Teilnehmenden werden als Trainingsleitende für eine Gruppenintervention im Rahmen der verhaltensmedizinisch orientierten Rehabilitation (VOR), die auf der Akzeptanz- und Commitment Therapie (ACT) basiert, geschult. Sie kennen die fachlichen Hintergründe, die Elemente und den allgemeinen Aufbau der Gruppenintervention.

Inhalte:

  • Vorstellung der Gruppenintervention
  • Fachlicher und theoretischer Hintergrund
  • Arbeitsmaterialien
  • teilnehmerorientierte didaktische Methoden
  • Umgang mit Barrieren
  • Implementierung der Gruppenintervention in der Rehabilitationspraxis

Zielgruppe:

Psychologinnen und Psychologen sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in der medizinischen Rehabilitation