Ernährungstherapie in der Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen

Fachaustausch

06.-07.05.2024
Erkner

Ziele:

Die Teilnehmenden verfügen über ein vertieftes Wissen zu aktuellen ernährungstherapeutischen Fachthemen in der psychosomatischen Rehabilitation. Sie erkennen Entwicklungen und Anforderungen an die ernährungstherapeutische Arbeit, können diese beurteilen und in der Berufspraxis umsetzen.

Inhalte:

  • Qualitätsanforderungen und Rahmenkonzepte der DRV
  • Ernährungstherapie bei psychosomatischen Erkrankungen
  • Diskussion von Praxisbeispielen
  • Ernährungstherapeutische Leistungen RTS Depressive Störungen
  • Dokumentation ernährungstherapeutischer Leistungen
  • Qualitätssicherung ernährungstherapeutischer Interventionen

Zielgruppe:

Diätassistentinnen und Diätassistenten sowie Oecotrophologinnen und Oecotrophologen in der medizinischen Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen