28.03.2012

Diskussionspapier Teilhabeforschung vom DVfR- und DGRW-Ausschuss „Reha-Forschung“ erarbeitet

Mit einem gemeinsamen Diskussionspapier tragen die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) und die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) zum notwendigen Diskussionsprozess über die Entwicklung und Ausgestaltung einer Teilhabeforschung in Deutschland bei.

Das vorliegende Diskussionspapier der DVfR und der DGRW verfolgt das Ziel, die wissenschaftliche Beschäftigung mit Teilhabe und Teilhabeforschung, näher zu bestimmen und die Bedeutung einer interdisziplinären Teilhabeforschung herauszustellen. Damit soll ein Beitrag zu einer verstärkten wissenschaftlichen Fundierung von Maßnahmen zur Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen geleistet werden. Weitere Anregungen zum Diskussionspapier sind gewünscht.

Das Diskussionspapier kann unter folgendem Link als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Diskussionspapier Teilhabeforschung - DVfR-DGRW März 2012


Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben