Gemeinsam Lernen in der WfbM!

VIA Blumenfisch in Berlin bietet ein inklusives Fortbildungsangebot für Fachkräfte und Beschäftigte

01.03.2024
Online

Wie kann eine Werkstatt mehr Begegnung auf Augenhöhe, mehr inklusives Miteinander und mehr Mitbestimmung erreichen? Für VIA Blumenfisch in Berlin ist das Thema Fortbildungen dafür ein geeignetes Mittel. Seit dem Jahr 2017 arbeitet die Werkstatt mit ihrer Fortbildungsabteilung an einem gemeinsamen Fortbildungsangebot für alle Mitarbeitenden. Die Absicht: Bildung inklusiv zu machen, die Werkstatt an den allgemeinen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt anzupassen und als Ort der Qualifizierung durchlässiger zu werden. Inhalte gemeinsames Lernen sind beispielsweise die Themen Stress-Bewältigung, gewaltfreie Kommunikation, Sozialrecht aber auch zu Produktentwicklung, Kundenkontakt, Handy-Video drehen oder Gebärdensprache. Die Fortbildungen werden von externen Dozent*innen geleitet und finden an professionellen Lernorten statt.

In dieser Online-Veranstaltung aus der Reihe "Einblicke in die Praxis" gibt die Leitung des BBB VIA Blumenfisch, Julia Zeller, Antworten auf alle Fragen rund um ihr inklusives Fortbildungsangebot für alle: Wieviel Aufwand ist die Erstellung eines solchen Angebots? Gab es Widerstand? Ist eine Haltungsänderung spürbar? Wie läuft die Finanzierung, wie der Fahrdienst? Wird das Angebot gut angenommen und was hat das Angebot für weitere Konsequenzen oder auch Ideen hervorgebracht?

Die Veranstaltung gibt allen, die nach Ideen für innovative Bildungsangebote suchen, die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die Chancen und Potenziale, aber auch über die Anforderungen und Widerstände bei der Einführung eines solchen Angebots zu informieren.

53° NORD Agentur und Verlag (53° NORD)

53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227b
34134 Kassel

Veranstaltungen:  Katrin Euler & Martin Lenkewitz

Telefon: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 53
Telefax: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 75
E-Mail:   veranstaltung(et)53grad-nord.com