Fachtag Unterstützte Kommunikation

„Vom Ist-Stand zum Standard“

27.09.2024
Berlin

Die Teilnahme am Fachtag ist kostenfrei. Eine digitale Einladungskarte finden Sie hier.

Anmeldungen sind bis zum 27. Juli per Mail an post(at)co-mensch.de möglich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm

8:30 Uhr Anmeldung
09:00 – 09:30 Uhr

Eröffnung und Grußworte
Nur Atalay (Beschäftigte der TFS Kranzallee), Dr. Gabriele Niehörster (Vorstand Cooperative Mensch eG), Christine Braunert-Rümenapf (Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung)

09:30 – 10:15 Uhr Wie sinnvoll sind UK-Standards? – Hilfreich oder hinderlich?
Prof. Dr. Imke Niediek, Leibniz Universität Hannover
10:15 – 10:45 Uhr Darstellung eines UK-Implementierungsprojekts einer vielfältigen Einrichtung
Gesine Drewes, Ev. Stiftung Alsterdorf
10:45 – 11:00 Uhr Pause
11:00 – 11:45 Uhr Entwicklung von UK-Standards in der Bedarfsermittlung – Eine inklusive AG macht sich auf den Weg
Christiane Siebert, Claudia Simon, Claudia Nuß-Jansen; Cooperative Mensch eG
11:45 – 12:45 Uhr Pause
12:45 – 13:30 Uhr Profil kommunikativer Teilhabe - Gelingende Momente kommunikativer Teilhabe erfassen und Personen mit UK-Bedarf in ihrer kommunikativen Unabhängigkeit begleiten
Kathrin Klapper, Universität zu Köln
13:30 – 14:30 Uhr Übergreifender Austausch „UK-Café“: Wo sind wir – wo wollen wir hin?
14:30 – 15:15 Uhr Präsentation der Ergebnisse des UK-Cafés
  Schlussworte – Ende des Fachtags

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation (Gesellschaft für UK), Cooperative Mensch eG (Cooperative Mensch)

Cooperative Mensch eG
Gubener Str. 49
10243 Berlin

Tel.: 030 446 872 300
E-Mail: fortbildung@co-mensch.de

Hinweise zum Veranstaltungskalender:

Arno Glum
Mitarbeiter Online-Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit
a.glum@dvfr.de