Würzburger Aphasie-Tage („Aphasie 4.2“)

25.-27.03.2022
Online

Im Jahr 1997 veranstaltete das Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken den 3. International Aphasie-Kongress in Würzburg. Der gleichermaßen überraschende wie herausragende Erfolg war Anlass für die Veranstalter, eine jährlich stattfindende, bundesweite Aphasie-Tagung ins Leben zu rufen.

Die Würzburger Aphasie-Tage, die in der Presse bereits als „europaweit einzigartiger Selbsthilfekongress“ heraus gestellt wurden, werden jährlich von rund 600 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden Ländern, wie Österreich, Schweiz und Ungarn besucht.

Die Tagung wendet sich mit ihren Workshop- und Vortragsangeboten nicht nur an Fachleute und Therapeuten, sondern sehr bewusst auch an Betroffene und Angehörige – darin liegt die Besonderheit dieses einmaligen Kongresses.

Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken (Aphasie Unterfranken)

Zentrum für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken
Beate Hechtle-Frieß

Tel.: 0931 2 9975-11
E-Mail: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de