WebSeminar Kompakt: Das Haus der Arbeitsfähigkeit

04.11.2021
Online

Das "Haus der Arbeitsfähigkeit" ist Teil des finnischen Arbeitsfähigkeitskonzept, welches sich bereits seit 40 Jahren in der betrieblichen Praxis als nützliches Dialoginstrument im Kontext des Betrieblichen Gesundheits- und Arbeitsfähigkeitsmanagements bewährt. Es ist ein Modell, das die Faktoren, die die Arbeitsfähigkeit beeinflussen, in Form eines Hauses abbilden.

Als erfahrene Expert*innen und Praktiker*innen in der Anwendung des Arbeitsfähigkeitskonzept möchte das IAF Ihnen in diesem Kompaktseminar die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des "Hauses der Arbeitsfähigkeit" näherbringen und Ihnen praktische Umsetzungsbeispiele vermitteln. Mit dem Wissen um das "Haus der Arbeitsfähigkeit" stellen Sie sich in Ihrem Betrieblichen Gesundheits- und Arbeitsfähigkeitsmanagement optimal und breit auf und können sich neue Wege für ein gelungenes BGM erschließen – sei es im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM), in der Betrieblichen Gesundheitsförderung oder als Führungsinstrument. Eine aktive Reflexionsphase sowie ein abschließendes Brainstorming zum Einsatz und für Handlungsmöglichkeiten in Ihrem Betrieb runden das Seminar ab.

Zeit: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Inhalte

  • Was genau ist eigentlich Arbeitsfähigkeit?
  • Das finnische Arbeitsfähigkeitskonzept – Historie und Hintergrund
  • Das "Haus der Arbeitsfähigkeit" mit seinen 5 Handlungsfeldern: Gesundheit | Kompetenz | Werte, Einstellungen & Motivation | Arbeitsbedingungen & Führung | persönliches Umfeld
  • Der Hausbau im Dialog
  • Learning by doing: Reflexion, Arbeitsphase sowie Handlungs- und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Ihr Nutzen: Das Haus der in praktischen Anwendung im Betrieb und ausgezeichnete Umsetzungsbeispiele
  • Ich packe meinen Koffer: Welche Ideen haben Sie für die praktische Anwendung? – Gemeinsame Bestückung eines Ideen- und Umsetzungskoffers

Hinweis

Wiederholung der Veranstaltung vom 22.06.2021

Institut für Arbeitsfähigkeit (IAF)

Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH
Fischtorplatz 23
55116 Mainz

Telefon: 06131 60 39 840
E-Mail: gutentag@arbeitsfaehig.com

Ansprechpartnerin:

Regina Laudel
E-Mail: regina.laudel@arbeitsfaehig.com