VDS-Bundesfachkongress: Sicherung von Teilhabe an Bildung

Fokus: Autismus-Spektrum und ADHS

24.-25.09.2021
Bad Sassendorf / Online

Der Bundesfachkongress des VDS: Sicherung von Teilhabe an Bildung – Fokus: Autismus-Spektrum und ADHS findet am 24. und 25. September 2021 im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf sowie Online statt (hybride Veranstaltung).

Der Fachkongress befasst sich mit dem Formenkreis aus dem Autismus- und ADHS-Spektrum zwischen unterschiedlichen Normvarianten, Störungen der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und an Bildung sowie einhergehenden Krankheitsformen. Schwerpunktmäßig geht es um Unterstützungsangebote für gelingende Bildungs-  und Erziehungsprozesse unter den Bedingungen von herausfordernden autistischen und Aufmerksamkeitsproblemen, um die Entwicklung multiprofessioneller Angebotsstrukturen unter Einbeziehung von Medizin, Psychologie, unterschiedlichen Therapieformen sowie um juristische Fragestellungen des Schul-, Sozial- und Jugendhilferechts. Einen Schwerpunkt bilden Angebote zu Sichtweisen aus Eltern- und Schülerperspektive.

Die Hauptvorträge halten Prof. Dr. Christian Lindmeier, Universität Halle und Prof. Dr. Tebartz van Elst, Universität Freiburg. Sie fokussieren aus pädagogischem und medizinischem Blickwinkel die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Unterstützungsbedarfs bei häufig vergeschwisterten Entwicklungsproblemen. Neben dem Kamingespräch am Abend des ersten Kongresstages, das der Veranstalter Teilnehmenden für einen lockeren fachlichen Austausch anbieten und das unter dem Thema „Die Bandbreite des Unterstützungsbedarfs im Bereich von Autismus und ADHS“ allen Teilnehmenden offensteht, wird es dieses Mal auch ein Forum geben, in dem Teilnehmende sich zur Ausgestaltung eines Netzwerks ADHS im Sozialraum unter fachkundiger Anleitung austauschen können.

Der Verband Sonderpädagogik (VDS) möchte mit der Thematik dieses Kongresses Fachkräfte aller pädagogischen, sonder-, heil-  und sozialpädagogischen, therapeutischen, medizinischen und psychologischen Professionen ansprechen.

Weitere Informationen zum Kongress und zur Anmeldung bietet die Veranstalktungswebseite (siehe "Links").

Verband Sonderpädagogik e. V. (VdS)

Verband Sonderpädagogik e.V.

Hans-Sachs-Weg 18
97082 Würzburg
Tel.:  0931 / 24020
Fax:  0931 / 24023
E-Mail: post@verband-sonderpaedagogik.de