Unterstützte Kommunikation im Blickfeld Klinik

2. Fachsymposium

22.-23.04.2021
Online

Der Einsatz der Unterstützten Kommunikation (UK) im Akutkrankenhaus ist noch keine Selbstverständlichkeit.  Bislang findet häufig keine Wissensvermittlung zu dem Thema in Ausbildung und Studium, z. B. Pflege, Medizin und Logopädie. Zudem ist das Fachpersonal aufgrund der mangelnden Informationslage nicht hinreichend sensibilisiert. Das Symposium „UK im Blickfeld Klinik“ soll hier Abhilfe schaffen und Wege aufzeigen.

Statt eines Präsenzsymposiums planen die Veranstalter ein digitales Format. Auf diese Art und Weise möchten sie das Thema vielen Interessierten zugänglich machen.

Beim 2. Fachsymposium möchten sie mit  den Teilnehmenden die Entwicklungen auf dem Gebiet der UK in der Klinik diskutieren und Möglichkeiten der Implementierung darlegen. Wie können alternative Kommunikationsstrategien im Klinikalltag aussehen? Wie kann eine Implementierung im Klinikalltag gelingen? Welche Assessments zur Erhebung der Kommunikationsmöglichkeiten gibt es? Welchen Einfluss hat Kommunikation auf die Qualität der gesundheitlichen Versorgung und Patientenorientierung? Welche Bedeutung hat eine gelingende Kommunikation für Patienten/innen und deren Angehörige?

Diese und andere Fragen sollen im Rahmen der digitalen Veranstaltung diskutiert werden.

LogBUK, Universitätsklinikum Freiburg

LogBUK GmbH
Konsul-Smidt-Str. 8c
28217 Bremen

Telefon: 0421-989 914-30

E-Mail: info@logbuk.de