UK und Leseförderung – Online-Fortbildung für Familien und Angehörige

27.08.2022
Online

Was ist eigentlich Leseförderung? Wie kann ich meinem unterstützt kommunizierenden Kind Erfahrungen mit Buchstaben und Schrift ermöglichen?

In dieser Fortbildung werden Ideen vorgestellt, wie Erfahrungen mit Schriftsprache gesammelt werden können. Dabei spielt das gemeinsame Betrachten von Bilderbüchern eine zentrale Rolle und die Entwicklung der Inneren Sprache. Des Weiteren werden verschiedene Methoden vorgestellt, wie wir uns spielerisch mit Buchstaben und Wörtern auseinandersetzen können.

Jeden vierten Samstag im Monat zwischen 15 Uhr und 17 Uhr bieten wir eine Fortbildung speziell für Familienangehörige von unterstützt kommunizierenden Kindern und Jugendlichen an. Neben dem theoretischen Input steht vor allem die praktische Umsetzung im (Familien-) Alltag im Fokus.

Zeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Welche Themen sind geplant?

  • 26.02.2022 Grundlagen der Unterstützten Kommunikation – Anmeldung
  • 26.03.2022 Modelling oder „Wie lernt ein Kind UK?“ – Anmeldung
  • 23.04.2022 Mit welchen Wörtern fangen wir an? (Vokabular-Auswahl) – Anmeldung
  • 28.05.2022 Übergänge gestalten: in die Kita, in die Schule und ins erwachsene Leben – Anmeldung
  • 25.06.2022 UK-Ideen für Kommunikationsanfänger:innen – Anmeldung
  • 27.08.2022 UK und Leseförderung
  • 24.09.2022 Welche Kommunikationskompetenzen hat mein Kind? – Anmeldung
  • 29.10.2022 Gebärden in der Unterstützten Kommunikation – Anmeldung

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation (Gesellschaft für UK)

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation

Tel.: 0221 989 45 217
E-Mail: geschaeftsstelle@gesellschaft-uk.org