Übergänge gestalten: in die Kita, in die Schule und ins erwachsene Leben – Online-Fortbildung für Familien und Angehörige

28.05.2022
Online

In unterschiedlichen Lebensphasen stehen wir vor der spannenden Frage, wie die Ablösung vom vertrauten Umfeld gelingen kann. Ganz gleich, ob ein Kind in die Kita oder in die Schule kommt oder ein Jugendlicher sich auf die Arbeitswelt, bzw. auf das Wohnen in den eigenen vier Wänden vorbereitet: Es gibt in jedem Fall Möglichkeiten, wie der Übergang gut vorbereitet und begleitet werden kann.

Die Veranstaltenden stellen erprobte Materialien vor und haben Referenten, die sowohl im vor- als auch im nachschulischen Lebensbereich arbeiten und Fragen der Teilnehmer in den Kleingruppen beantworten können.

Jeden vierten Samstag im Monat zwischen 15 Uhr–17 Uhr bieten die Veranstaltenden eine Fortbildung speziell für Familienangehörige von unterstützt kommunizierenden Kindern und Jugendlichen an. Neben dem theoretischen Input steht vor allem die praktische Umsetzung im (Familien-) Alltag im Fokus.

Zeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Welche Themen sind geplant?

  • 26.02.2022 Grundlagen der Unterstützten Kommunikation – Anmeldung
  • 26.03.2022 Modelling oder „Wie lernt ein Kind UK?“ – Anmeldung
  • 23.04.2022 Mit welchen Wörtern fangen wir an? (Vokabular-Auswahl) – Anmeldung
  • 28.05.2022 Übergänge gestalten: in die Kita, in die Schule und ins erwachsene Leben
  • 25.06.2022 UK-Ideen für Kommunikationsanfänger:innen – Anmeldung
  • 27.08.2022 UK und Leseförderung – Anmeldung
  • 24.09.2022 Welche Kommunikationskompetenzen hat mein Kind? – Anmeldung
  • 29.10.2022 Gebärden in der Unterstützten Kommunikation – Anmeldung

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation (Gesellschaft für UK)

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation

Tel.: 0221 989 45 217
E-Mail: geschaeftsstelle@gesellschaft-uk.org