Telematik: Neuerungen für Aufnahme- & Entlassprozess in der medizinischen Rehabilitation

Web-Workshop Telematik – Modul 4

16.09.2021
Online

Mit Anbindung an die Telematikinfrastruktur wird sich ein Großteil der Arbeitsabläufe in Rehakliniken verändern. Bereits mit Einführung des Versichertendatenmanagements durch die Telematikinfrastruktur ändern sich die Prozesse der Patient_innenaufnahme. Aber auch beim Entlassmanagement (u. a. durch die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit (eAU) und ab 01.01.2022 die Einführung des eRezepts) sowie in der sektorenübergreifenden Informationsweitergabe gilt es, die bestehenden Prozesse mit den TI-Fachanwendungen sinnvoll zu verknüpfen.

Programm

  • Aktuelle Informationen zum Rollout Telematikinfrastruktur
  • Input: Aufnahme- und Entlassprozess – was ist neu durch die Einbindung der Telematikinfrastruktur? u.a. Vorstellung eines Modellprozesses Arbeitsgruppen: Austausch der TeilnehmerInnen zur Planung des Aufnahme- und Entlassprozesses in der medizinischen Reha anhand des Modellprozesses:

    • Fragen & offene Punkte
    • Verantwortlichkeiten, Chancen, Risiken
    • Perspektive

  • Auswertung der AG-Ergebnisse
  • ergänzende Hinweise & Perspektiven zum Aufnahme- und Entlassprozess in der medizinischen Rehabilitation

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED)

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e. V.

Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 96 6
Fax: 030 / 28 44 96 70

E-Mail: degemed@degemed.de
Internet: www.degemed.de