Systematische Übersichtsarbeiten prognostischer Studien

Prognostische Faktoren und prognostische Modelle

29.-30.09.2022
Freiburg/Br.

Dieser Workshop richtet sich an interessierte Gesundheitswissenschaftler*innen und Studierende, Mediziner*innen sowie Gesundheitsfachkräfte, die die Methodik systematischer Reviews zu prognostischen Faktoren oder Modellen kennenlernen möchten. Idealerweise kennen die Teilnehmenden die wesentlichen Prinzipien und methodischen Schritte der Erstellung einer systematischen Übersichtsarbeit (z. B. Interventionsreviews), inkl. der Bewertung der Vertrauenswürdigkeit nach GRADE.

Inhalte und Ziele: Dieser Kurs bietet eine Einführung in die Methodik systematischer Übersichtsarbeiten mit dem Ziel, prognostische Faktoren oder prognostische Modelle zusammenzufassen. Die Teilnehmenden setzen sich durch interaktive Vorträge und Kleingruppenarbeiten mit den folgenden Themen auseinander:

  • Prognostische Studientypen
  • Literaturrecherche prognostischer Studien
  • Studienselektion für Fragestellungen zu prognostischen Studien
  • Bewertung des Verzerrungsrisikos prognostischer Studien
  • GRADE für prognostische Studien

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. 

Programm

Donnerstag, 29.09.2022

12:30–13:00 Anmeldung

13:00–13:15 Begrüßung & Organisatorisches Dr. Anja Dahten, Cochrane Deutschland, Freiburg

13:15–14:00 1 Einleitung zu systematischen Reviews prognostischer Studien – Studientypen & die Reviewfrage Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

14:00–14:45 2 Literaturrecherchen für prognostische Studien Dr. Maria-Inti Metzendorf

14:45–15:00 Kaffeepause

15:00–16:15 Übung 1 (prognostische Faktoren): PICOTS & Studienselektion Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

16:15–17:30 Übung 2 (prognostische Faktoren): Vorstellung und Bewertung des Verzerrungsrisikos (QUIPS tool) Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

Ab 19:00 Uhr  Get together (optional)

Freitag, 30.09.2022

09:00–09:30 3 Einleitung prognostische Modelle Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

09:30–10:30 Übung 3 (prognostische Modelle): Studienselektion Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

10:30–11:00 Pause

11:00–13:00 Übung 4 (prognostische Modelle): Vorstellung und Bewertung des Verzerrungsrisikos (PROBAST tool) Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

13:00–14:00 Mittagspause

14:00–14:30 Übung 4 (prognostische Modelle): Auswertung Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

14:30–15:30 4 Übersicht Metaanalysen und Effektmaße prognostischer Modelle Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

15:30–15:45 Pause

15:45–16:30 5 GRADE für prognostische Modelle Prof. Dr. Nicole Skoetz, Nina Kreuzberger

16:30–17:00 Fragen und Feedback Team

Ab 16:30 Zertifikatsausgabe für alle Teilnehmer*innen

Cochrane Deutschland Stiftung (CDS)

Cochrane Deutschland Stiftung (CDS)
Berliner Allee 2
79110 Freiburg

Geschäftsstelle Freiburg:
Tel.: 0761 203-54052 
E-Mail: cds@cochrane.de

Workshops: 
E-Mail: workshops@cochrane.de