Sozialraumorientierung in der Teilhabeförderung

28.02.2023
Online

Sozialraumorientierung ist ein seit langem in der Sozialen Arbeit etabliertes Fachkonzept und wird – jenseits klassischer Gemeinwesenarbeit – mittlerweile in der Jugendhilfe und seit kurzem auch in der Eingliederungshilfe sowie weiteren Feldern diskutiert und umgesetzt. Sie konzentriert sich auf den konsequenten Einbezug sozialräumlicher (sozialstaatlicher wie auch zivilgesellschaftlicher) Ressourcen, um Menschen in ihren lebensweltlichen Zusammenhängen zu unterstützen. Sie analysiert dazu die vorhandenen Bildungs-, Entwicklungs- und Teilhabebarrieren und versucht, durch Empowerment, Vernetzung und lokale Sozialplanung die Lebenssituation vor Ort zu verbessern.

Im Web-Seminar wird die Herkunft der Sozialraumorientierung aus der Gemeinwesenarbeit nachgezeichnet, deren eigene Konzeptionierung als Fachsozialarbeit begründet und anhand eines Methodenüberblicks gezeigt, wie sozialräumliches Handeln in der Teilhabeförderung – auch über die Eingliederungshilfe hinaus und damit in der Rehabilitation insgesamt – aussehen kann.

Zeit: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG)

Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e. V.

Haus der Gesundheitsberufe
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

Tel.: 030 394064540
Fax: 030 394064545
E-Mail: fortbildung@dvsg.org
Website: www.dvsg.org