Soziale Rechte für Menschen mit Behinderung - ein Grundkurs SGB I - XII

07.-08.10.2020
Erlangen

Sozialrecht ist häufig als trockene und unübersichtliche Rechtsmaterie bekannt. Dabei gestalten umfassende soziale Rechte und Ansprüche des Sozialgesetzbuchs unseren Alltag. Besonders Menschen mit Behinderungen bedürfen der Unterstützung bei der Geltendmachung ihrer Teilhaberechte. Dies bereitet Mitarbeitenden im Beratungsalltag häufig erhebliche Probleme.

Das Seminar bietet einen Überblick über die einzelnen Gesetzbücher, insbesondere Kranken- und Pflegeversicherung, Rehabilitationsrecht (inkl. BTHG) sowie Sozialhilfe. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Darstellung der Durchsetzung der Ansprüche in Widerspruchs- und Klageverfahren.

Inhalte

  • Orientierung im "rechtlichen Dschungel" des Sozialrechts
  • Übersicht über gesetzliche Grundlagen
  • Leitfaden zur Argumentation gegenüber Kostenträgern
  • Grundzüge des sozialrechtlichen Verwaltungsverfahrens (Antrag, Widerspruch, vorläufiger Rechtsschutz und Klage beim Sozialgericht)

Zielgruppen

Mitarbeiter/innen, Gruppen- und Einrichtungsleitungen aus allen Bereichen der Eingliederungshilfe

Lebenshilfe - Landesverband Bayern (Lebenshilfe - LV BY)

Fortbildungsinstitut
Kitzinger Str. 6
91056 Erlangen

Telefon: 0 91 31 – 7 54 61-0
Telefax: 0 91 31 – 7 54 61-90

E-Mail: fortbildung@lebenshilfe-bayern.de