Selbstfürsorge in der Sozialen Arbeit – gerade in Krisenzeiten

13.07.2022
Online

Fachkräfte der Sozialen Arbeit sind in besonderem Maß gefährdet, einen Burnout oder eine Depression zu entwickeln. Insbesondere Gesundheitsfachkräfte gelten in der aktuellen Corona Pandemie als Risikogruppe für Ängste, Depressionen und Schlafstörungen. In diesem Online-Seminar geht es darum, wie Fachkräfte selbst gut für sich sorgen können. Es werden evidenzbasierte, individuumsbezogene Ansätze vorgestellt, die Impulse für ein resilientes Verhalten in Krisenzeiten geben können. Darüber hinaus wird auch die Verantwortung von Organisationen für die Gestaltung von gesundheitsfördernden Arbeitsbedingungen thematisiert.

Zeit: 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG)

Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e. V.

Haus der Gesundheitsberufe
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

Tel.: 030 394064540
Fax: 030 394064545
E-Mail: fortbildung@dvsg.org
Website: www.dvsg.org