Robotik in den Werkstätten

21.10.2021
Online

Der kollaborative Roboter Sawyer wird speziell in Bereichen eingesetzt, in denen er als freundlicher Helfer zuarbeitet, befähigt und unterstützt. So kann Sawyer Teil eines inklusiven Teams werden und bietet den Nutzern ein einzigartiges Anwendererlebnis, das das Miteinander von Menschen und Roboter ergänzt und bereichert.

Um einen Einblick in die Chancen und Möglichkeiten von kollaborativer Robotik in Einrichtungen der Behindertenhilfe zu geben, lädt die Firma Rethink Robotics zu einer kostenfreien Veranstaltung ein. Der Tag gibt einen Einblick in das Miteinander von Mensch und Roboter und lässt Werkstätten zu Wort kommen, die Sawyer bereits in ihr Team aufgenommen haben. Sie berichten über ihre Erfahrungen, Anwendungen, und Fördermöglichkeiten. Und auch der Companion von Sawyer, der selbständige und hilfsbereite Roboter Pepper, stellt sich vor. Zudem erläutert Rethink Robotics, wie sie Unternehmen von der Idee bis zur Umsetzung von kollaborativer Robotik zielführend begleiten.

Zeit: 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Agenda

1. Miteinander von Mensch und Roboter:
    Der freundliche Helfer und Kollege Sawyer stellt sich vor

2. Stimmen aus Werkstätten, die Sawyer bereits in ihr Team aufgenommen haben:

  •  a. Anwendungen
  •  b. Förderungen
  •  c. Erfahrungen

3. Neugierig, hilfsbereit und selbstständig:
    Companion Robot Pepper stellt sich vor

4. Von der Idee bis zur Umsetzung:
    Wie Rethink Robotics Werkstätten begleitet und sicher zum Ziel führt

Rethink Robotics GmbH (Rethink Robots)