REHACARE International

Fachmesse für Rehabilitation und Pflege

14.-17.09.2022
Düsseldorf

Die Messe Düsseldorf hat sich in enger Absprache mit ihren Ausstellern und Partnern entschieden, die Weltleitmesse für Rehabilitation und Pflege dieses Jahr (6.-9.10.2021) coronabedingt nicht durchzuführen. Die REHACARE findet nun turnusgemäß im kommenden Jahr vom 14. bis. 17. September 2022 auf dem Düsseldorfer Messegelände statt.

Die REHACARE dient vielen Menschen mit Behinderung und chronisch Kranken als direkte Informationsquelle. Zur letzten Messe stellten sie einen großen Teil der Besucher. Die weltweit größte Fachmesse für Rehabilitation und Pflege bietet Fach- sowie Privatbesuchern wieder die Möglichkeit, sich über alle Themen rund um das Leben mit Behinderungen und im Alter auszutauschen. Ob Mobilitäts- und Alltagshilfen, Tipps für Freizeit, Reise und Sport, Wearables für optimierte Reha-Prozesse in der Physiotherapie, Pflegehilfsmittel oder intelligente Assistenzsysteme wie Roboter und Exoskelette.

Zudem informieren Foren, Treffpunkte, Seminare, Vorträge und Podiumsdiskussionen über aktuelle behinderten- und sozialpolitische Aspekte. Auf der Agenda stehen beispielsweise Themen wie Technik für die Pflege, digitale Barrierefreiheit, die gleiche Chancen für alle schafft, Tipps zur Hilfsmittelversorgung von gesetzlich Krankenversicherten oder Arbeiten 4.0. Auch Kunst und Kultur oder Neuheiten in Sachen barrierefreiem Wohnen werden auf der Messe gezeigt.

Zahlreiche Verbände und Stiftungen wie die BAG SELBSTHILFE, die Landesregierung NRW, der Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW, die Caritas, der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen oder die DAA Stiftung Bildung und Beruf stehen den Besuchern der REHACARE mit Rat und Tat zur Seite.

Bis zum Messetermin finden Interessierte unter rehacare.de ein ganzjähriges Informationsportal rund um das Thema „Selbstbestimmt leben“.

Messe Düsseldorf GmbH

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 4560-01
Fax: 0211 / 4560-668
E-Mail: info@messe-duesseldorf.de