Rehabilitation für Menschen mit Krebserkrankungen

09.11.2022
Online

Die Zahl der Krebserkrankungen steigt weltweit stetig an. Mittlerweile erkranken jede zweite Frau und jeder zweite Mann im Laufe des Lebens an Krebs. Zudem nimmt die Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken, mit dem Lebensalter zu. Die Rehabilitation leistet einen wichtigen Beitrag, dass Menschen nach einer Krebserkrankung Lebensqualität zurückgewinnen, ihren Alltag selbständig bewältigen, am Leben in der Gesellschaft teilnehmen und ins Arbeitsleben zurückkehren können.

Ziel des Seminars

In unserem Seminar lernen Sie Ziele und Behandlungselemente der Rehabilitation für Menschen mit Krebserkrankungen kennen. Außerdem vermittelt Ihnen das Seminar Wissen über nachgehende Hilfen und die Rehabilitationsnachsorge sowie zu Selbsthilfe- und Unterstützungsangebote für Menschen mit und nach Krebserkrankungen. Sie erhalten außerdem praktische Tipps zu wichtigen Punkten wie z. B. Wiederholungs-Reha, Schwerbehindertenausweis und Heilungsbewährung.

Zeit: 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Geplante Inhalte

  • Rehabilitationsziele und -angebote für Menschen mit Krebserkrankungen
  • Nach der Rehabilitation – Nachsorge
  • Selbsthilfe und Survivorship-Programme: Leben mit Krebs, Leben nach Krebs
  • Praktische Tipps und Unterstützungsmöglichkeiten

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR)

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation

Kerstin Liewald
Tel.: 069 6050 1817
E-Mail: fortbildung@bar-frankfurt.de