Reha-Update: Modellvorhaben zum Bundesteilhabegesetz

15.11.2019
Freiburg

Im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes wurde die Förderung von Modellvorhaben zur Stärkung der Rehabilitation beschlossen. Das Bundesprogramm „rehapro“ fördert dazu Modellvorhaben, die neue Wege erproben, um die Erwerbsfähigkeit von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen besser zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Auch soll die Zusammenarbeit der Akteure im Bereich der medizinischen und beruflichen Rehabilitation weiter verbessert werden. Dabei geht es insbesondere um neue Ansätze zur frühzeitigen Intervention und zur Unterstützung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und komplexen gesundheitlichen Unterstützungsbedarfen.

Rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsverbund Freiburg e.V. (RFV)

Susanne Walter
Rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsverbund Freiburg
Universitätsklinikum Freiburg
Fon +49 (0)761 270 73530
Fax +49 (0)761 270 73310
fr-geschaeftsstelle@fr.reha-verbund.de