Reha und Teilhabe – Corona und die Folgen

11. Werkstattgespräch der DRV Bund

30.06.2022
Berlin

Die seit über zwei Jahren bestehende weltweite Corona-Pandemie hat uns alle fest im Griff und verlangt uns persönlich noch immer einiges ab. Aber auch die Teilhabeleistungen der Deutschen Rentenversicherung wurden vor besondere Herausforderungen gestellt. Es musste innerhalb kürzester Zeit gelingen, die für viele von uns so wichtigen Leistungen zur Gesunderhaltung, Wiederherstellung der Gesundheit oder zur beruflichen Teilhabe durch geeignete Maßnahmen in den Einrichtungen auch weiterhin anbieten zu können. Dafür wurden Hygienekonzepte entwickelt, Abläufe umgestellt und die Digitalisierung vorangetrieben, um beispielsweise Angebote unabhängig von Kontaktbeschränkungen online anbieten zu können. Die Veranstaltenden wollen einen Einblick in die insbesondere durch Corona entstandenen Veränderungen und Weiterentwicklungen in der Rehabilitation der Rentenversicherung gewähren und Ihnen diese vorstellen.

Neben der Pandemie und ihren Auswirkungen auf die Rehabilitation der Rentenversicherung sind in diesem Jahr auch das Voranschreiten der Digitalisierung und die damit einhergehenden neuen Möglichkeiten für die Erbringung von Teilhabeleistungen Thema der Veranstaltungsreihe.

Programm

9.15 Uhr Anreise

10.00 Uhr Begrüßung
Jürgen Dusel

10.15 Uhr Auswirkungen von SARS-CoV-2 auf die Leistungen zur Rehabilitation der DRV Bund
Andreas Konrad

10.30 Uhr Entwicklung im Bereich Post-Covid-Reha
Prof. Dr. med. Volker Köllner

10.50 Uhr Projektvorstellung: Medizinische Reha nach einer Corona-Erkrankung – Re_Co
Prof. Dr. Ruth Deck Mercedes Rutsch

11.10 Uhr Bewegte Pause
Juliane Neumann

11.25 Uhr Corona im Bereich der Selbsthilfe
Regina Müller

11.45 Uhr Mittagspause, kleiner Imbiss

12.30 Uhr Digitalisierung in der Rehabilitation – Beispiele aus der Praxis
Dr. med. Christiane Niehues

12.50 Uhr Projektvorstellung: REHAvolution
Susanne Stampa

13.00 Uhr Digitalisierung im Bereich der Selbsthilfe
Dr. Janina Jänsch

13.20 Uhr Podiumsdiskussion
Gunnar Friemelt

14.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)

Annette Seeger
Tel.: 030 865-82721

E-Mail: annette.seeger@drv-bund.de