Reha Symposium der BG Kliniken

26.-27.09.2019
Ludwigshafen

Das Reha Symposium der BG Kliniken ist eine zweitägige Fachkonferenz für den aktiven Expertenaustausch zu Herausforderungen und Entwicklungen in der berufsgenossenschaftlichen Rehabilitation der Zukunft. Die Veranstaltung wird jährlich im September von den Kliniken der gesetzlichen Unfallversicherung ausgerichtet.

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2018 in Murnau mit 400 Teilnehmern, stehen dieses Jahr vor allem die Rehabilitation bei Hand- und Schädel-Hirnverletzungen, berufsspezifische Rehaverfahren, Sportphysiotherapie und neue Therapien bei Burnout und Depressionen im Fokus. Begleitet wird das Vortragsprogramm der über 60 Referentinnen und Referenten abermals durch mehr als 30 Workshops zu innovativen Rehakonzepten in Theorie und Praxis.

Hauptziel der Veranstaltung bleibt ein aktiver, fachübergreifender Expertenaustausch zu Herausforderungen und Entwicklungen in der berufsgenossenschaftlichen Rehabilitation der Zukunft mit hohem Praxisbezug. Dr. Henry Kohler, wissenschaftlicher Leiter: „Wir wollen eine interdisziplinäre Austauschplattform bieten für Mitarbeiter der Unfallversicherungsträger, Therapeuten aller Fachdisziplinen, Psychologen und Ärzte, persönliche Vernetzung fördern und konkrete Impulse für die eigene Arbeit mit Patienten geben.“

BG Kliniken – Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH (BG Kliniken)

Anahit Balayan (Project Manager / Key Account Manager, MCI Deutschland GmbH)

Tel.: 030 2045-9328
Fax: 030 2045-950

E-Mail: reha-symposium@mci-group.com