Qualitäts- und Wirksamkeitsprüfung durch erfahrene Experten!

Wie die Evaluation von Teilhabe-Angeboten durch NutzerInnen abläuft und was sie bringt

21.02.2023
Online

Die Bezeichnung nueva steht für „Nutzerinnen und Nutzer evaluieren“. Der Ansatz fußt auf dem Peer-Gedanken: Die Qualität und Wirksamkeit von Dienstleistungen für behinderte Menschen wird von Personen erhoben, die selber solche Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Fachlich geschulte Menschen mit Behinderung befragen beispielsweise Werkstattbeschäftigte oder Bewohner von Wohneinrichtungen nach ihren Erfahrungen und ihrer Zufriedenheit. Die Erhebungen laufen als Direktbefragung, als offene Beobachtung und mittels digitaler Medien. In Deutschland und in Österreich gibt es mittlerweile schon mehr als 10 Standorte. Drei Viertel der Mitarbeiterschaft kommen aus der Peer-Group.

In dieser Informationsveranstaltung aus der Reihe „Einblicke in die Praxis“ geben Mitarbeiter:innen von nueva Süd, der nueva-Abteilung der 1a Zugang Beratungsgesellschaft mbH in Gärtringen, Auskunft über die unterschiedlichen Aspekte ihrer Arbeit:

  • Wie wird man nueva-Evaluator:in und wie verläuft die Ausbildung?
  • Welche Angebote und Dienstleistungen werden evaluiert?
  • Wie werden die Evaluationsinhalte festgelegt?
  • Wie ist der Ablauf der Befragungen und Beobachtungen?
  • Werden immer Vollerhebungen durchgeführt oder sind auch Stichproben möglich?
  • Ist die Teilnahme der Befragten freiwillig?
  • Wie lassen sich nicht-sprachfähige Personen in die Erhebungen einbeziehen?
  • Aus welcher Motivation wählen die Auftraggeber diese Form der Evaluation?
  • Wie aufwendig ist die Erhebung und was kostet sie?
  • Was geschieht mit den Ergebnissen?
  • Ist die Peerbefragung den herkömmlichen Formen der Evaluation tatsächlich überlegen?

Diese Online-Veranstaltung bietet die Chance, sich umfassend und aus erster Hand über den nueva-Ansatz zu informieren. Sie wendet sich an alle, die eine Peer-Evaluation ihres Angebots ins Auge fassen, und an Einrichtungen, die selber nueva-Standort werden wollen.

Zeit: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

53° NORD Agentur und Verlag (53° NORD)

53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227b
34134 Kassel

Veranstaltungen:  Katrin Euler & Martin Lenkewitz

Telefon: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 53
Telefax: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 75
E-Mail:   veranstaltung(et)53grad-nord.com