Professionelle Gesprächsführung in der Eingliederungsbegleitung

08.-10.11.2021
Wesel

Das Seminar von Arbeit und Leben NRW mit Katharina Homann-Kramer und Werner Feldes richtet sich an Eingliederungsberaterinnen und -berater bzw. BEM-Begleiterinnen und -Begleiter, die ihre Beratungs- und Begleitungsrolle stärken und den Eingliederungsprozess noch professioneller gestalten wollen. Dabei steht das Erlernen und Einüben konstruktiver Gesprächstechniken im Vordergrund. 

Für schwierige Fragen Lösungen finden, die Grenze ziehen zwischen der Rolle als Beratende und Helferin oder Helfer und in Krisen- und Konfliktsituationen souverän handeln können, das sind Themen in diesem Seminar. Im Mittelpunkt stehen dabei die konkreten Fragestellungen der Teilnehmenden. Darüber hinaus werden sie über die aktuellen Entwicklungen und Neuerungen in der Rechtsprechung informiert.

Seminarinhalte:

  • Kommunikationstechniken im Beratungs- und Hilfeprozess
  • Erfahrungsaustausch zu den BEM-Prozessen 
  • Leitfaden für Informations-, Eingliederungs- und Planungsgespräche
  • aktuelle Rechtsprechung im BEM

Arbeit und Leben DGB/VHS Nordrhein-Westfalen e. V. (Arbeit und Leben NRW)

Arbeit und Leben DGB/VHS Nordrhein-Westfalen e. V.
Landesarbeitsgemeinschaft

Katharina Homann-Kramer
Email: homann-kramer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -35
Fax: 0211 - 938 00 -27

Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27