Neuromodul III: Sicherer Umgang mit motorischen Einschränkungen im Alltag

Für Fachleute/Akteurinnen und Akteure in der Praxis der Rehabilitation

31.10.2020-01.11.2020
Bonn

Berufseinsteiger - aber auch erfahrene Fachleute - sind oft im Handling mit motorischen Einschränkungen unsicher. Wie gelingt ein sicherer Transfer? Welche Techniken wende ich an, um eine adäquate Unterstützung zu bieten? Wie kann ich dabei auf mich selbst achten? Das 2-tägige Seminar greift diese Themen praxisorientiert auf. Neben der Beobachtung der eigenen Bewegungen im Alltag erfahren die Teilnehmenden Techniken und Tricks für den täglichen Gebrauch.

Folgende Bewegungsübergänge stehen dabei im Vordergrund:

  • Transfer Sitz - Stand
  • Transfer Stuhl - Bett
  • Toilettentransfer
  • Transfer Sitz - Rückenlage
  • Bewegen im Bett

Das Ziel ist ein sicherer und therapeutischer Umgang mit motorischen Einschränkungen im Alltag.

ZNS Akademie gGmbH (ZNS Akademie)

Seminarorganisation
Barbara Mielke

Telefon:   +49 (0) 228 97845-81
E-Mail:     b.mielke@zns-akademie.de