Krisenkommunikation

28.03.2019
Berlin

Die öffentliche Meinung erhält einen immer höheren Stellenwert in unserer digitalisierten Welt. Sind Sie als Verantwortlicher Ihrer Reha-Einrichtung darauf vorbereitet, negativer Berichterstattung über Ihre Klinik angemessen zu begegnen?

Unser Fachseminar „Krisenkommunikation“ bietet Ihnen die Möglichkeit, ein solches Szenario bewältigen zu lernen und gibt Ihnen dafür nützliche Werkzeuge an die Hand, damit das Image Ihrer Einrichtung keinen Schaden nimmt.

9:00
Anmeldung und Begrüßungskaffee

9:30
Begrüßung

09:40
Haben wir tatsächlich eine Krise? Definition und Abgrenzungen. Erwartungen der Teilnehmer an den Tag

10:30
Krisen und Medien
Warum Krisen gute Nachrichten sind

11:00
Aktuelle Beispiele Krisen und Skandale und wie Unternehmen darauf reagieren

11:30
Pause

11:45
Besondere Risiken in der Krisenbewältigung in Reha-Einrichtungen

13:00
Mittagspause

14:00
Die erste Reaktion und die richtigen Maßnahmen, wenn die Krise eintritt

15:00
Vorbereitung und Vorbeugung. Was können wir tun, damit keine Krise eintritt? 16:00 Auswertung des Tages

16:30
Ende der Veranstaltung

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED)

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e. V.
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 96 6
Fax: 030 / 28 44 96 70
degemed@degemed.de
www.degemed.de