Konkurrierende Sehnsüchte – Liebe und Sexualität aus der autistischen Perspektive

11.11.2020
Heidelberg / Online

Dr. Peter Schmidt ist Diplom-Geophysiker, SAP-Experte, Autor und Referent. Mit 41 Jahren wurde bei ihm eine hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störung mit ausgeprägtem Asperger-Syndrom diagnostiziert. In mehreren erfolgreichen Büchern ( u. a. „Ein Kaktus zum Valentinstag – Ein Autist und die Liebe", „Der Junge vom Saturn") betrachtet er seinen bisherigen Werdegang aus dem neu gewonnenen Blickwinkel der Diagnose.

Am ZEL spricht Peter Schmidt aus seiner ganz persönlichen Perspektive über Sexualität und Partnerschaft. Er berichtet von romantischen und körperlichen Erfahrungen, von Hindernissen, Verwirrungen und Lösungen auf seinem Weg. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Zeit für Fragen.

Der Vortrag wird am ZEL vor einem kleinen Publikum durchgeführt und gleichzeitig als Onlineseminar übertragen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen der präsenzplätze bevorzugen.

Zentrum für Entwicklung und Lernen (ZEL)

ZEL – Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg

Kaiserstraße 36
69115 Heidelberg

Telefon +49 6221 651 641–0
Fax +49 6221 651 641–3
E-Mail: info@zel-heidelberg.de