Inklusive berufliche Bildung an Hochschulen und Universitäten für Menschen mit Lernschwierigkeiten

08.09.2022
Online

Die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin organisiert in Kooperation mit dem Aktionsbündnis Teilhabeforschung (AG Teilhabe am Arbeitsleben) die Online-Konferenz „Inklusive berufliche Bildung an Hochschulen und Universitäten für Menschen mit Lernschwierigkeiten“.

Programm:

10.00 Uhr        

  • Begrüßung
    Univ.-Prof. Dr. Mathilde Niehaus, Universität zu Köln
  • Grußbotschaft
    Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
  • Einführung: Zugänge neu DENKEN
    Prof. Dr. Reinhard Burtscher, Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin

10.20 Uhr    

  • The Certificate in Arts, Science and Inclusive Applied Practice
    Dr. Donatella Camedda, Trinity College Dublin

10.45 Uhr    

  • Berufliche Bildung für Menschen mit Lernschwierigkeiten, Diplom
    Ruth Jörgensdóttir Rauterberg, University of Iceland

11.10 Uhr

  • Das BLuE Programm
    Dr. Sabine Harter-Reiter, Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig

11.30 Uhr

  • Pause

11.45 Uhr    

  • Teilgruppen-Gespräche mit den Referentinnen und Referenten
    Bitte geben Sie im Anmeldeformular an, an welchem Teilgruppengespräch Sie teilnehmen möchten.

12.15 Uhr    

  • Das IPSE-Curriculum (Inclusive Post-Secondary Education Programme) und das europäische Netzwerk JoinIN
    Prof. Dr. Reinhard Burtscher, Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin

12.45 Uhr  

  • Ausblick

13.00 Uhr    

  • Ende

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB), Aktionsbündnis Teilhabeforschung (AB THF)

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
Köpenicker Allee 39-57 
10318 Berlin 

Tel.: 030 50 10 10 0