Individuelle Teilhabeplanung und Teilhabemanagement für Menschen mit komplexem Unterstützungsbedarf

13.09.2022
Online

Mit dem BTHG wurde das Teilhabe- bzw. Gesamtplanverfahren als zentraler und verpflichtender Prozess zur Ermittlung individueller Bedarfe und zur Bemessung von Leistungen eingeführt. Die Veranstaltung thematisiert, wie für Menschen mit komplexem Unterstützungsbedarf alle Prozessschritte (persönliche Lebensplanung, professionelle Teilhabeberatung, Aufstellen von Teilhabezielen und Unterstützung der Teilhabe) partizipationsorientiert realisiert werden können. Dabei werden speziell die Rollen der verschiedenen Beteiligten in den Blick genommen und reflektiert: Wer übernimmt die Verantwortung für die Organisation der Unterstützung der individuellen Teilhabe (Teilhabemanagement)? Und wie können die unterschiedlichen Perspektiven eines Unterstützerkreises zielführend zusammengetragen und eingebracht werden?

Zeit: 16:00 bis 19:00 Uhr

Europäische Akademie für Heilpädagogik des BHP e.V. (EAH)

Europäische Akademie für Heilpädagogik des BHP e. V.
Herzbergstraße 82–84
10365 Berlin

Tel.: 030 – 40 60 50 70
Fax: 030 – 40 60 50 69
E-Mail: info@eahonline.de

Wir beraten Sie gern!
Dr. Michaela Menth | Fachreferentin EAH
michaela.menth@eahonline.de

Nadine Rüstow | Fachreferentin EAH
nadine.ruestow@eahonline.de

Marion Jantzen | Sekretariat EAH
marion.jantzen@eahonline.de