Glück und Lebenszufriedenheit bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung

06.10.2020
Online

„Glück" und „Lebenszufriedenheit" sind zentrale Elemente eines erfüllten Lebens. In der Diskussion um die Unterstützung und Förderung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung steht häufig jedoch die bloße „Bewältigung" des (schulischen, beruflichen, privaten etc.) Alltags im Vordergrund. So wichtig es ist, die Probleme, denen Menschen mit ASS in verschiedenen Bereichen begegnen, zu thematisieren und nach Lösungen zu suchen, bleiben so entscheidende Aspekte unterrepräsentiert.

Dr. Christine Preißmann bemüht sich als Autorin und Referentin, diese Lücke zu schließen. Als Ärztin und Asperger-Autistin hat sie sich intensiv mit dem Thema „Autismus und Lebenszufriedenheit" aus fachlicher wie privater Sicht beschäftigt.

In Ihrem Vortrag spricht sie über theoretische Hintergründe dieses individuellen Konzepts, wie sich die besondere Wahrnehmung von Menschen von ASS auf die erlebte Lebenszufriedenheit auswirkt und wie ein Kompromiss zwischen Individualität und Anpassung gelingen kann.

Neben dem Vortragsteil wird es genug Zeit für Diskussion und Austausch geben.

Zentrum für Entwicklung und Lernen (ZEL)

ZEL – Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg

Kaiserstraße 36
69115 Heidelberg

Telefon +49 6221 651 641–0
Fax +49 6221 651 641–3
E-Mail: info@zel-heidelberg.de