Fulfillment-Dienstleistungen – die Zukunft von Verpackung und Konfektionierung?!

Wie man das klassische Dienstleistungsangebot erfolgreich und attraktiv weiterentwickelt

16.-17.09.2019
Hamburg

Zählen, Einfüllen und Verpacken: Verpackungs- und Konfektionierungsabteilungen zählen zu den klassischen (Arbeits-)angeboten einer Werkstatt. Sie geraten jedoch zunehmend unter Zeit- und Preisdruck. Für die Beschäftigten sind sie damit schwerer umzusetzen, für die Werkstätten weniger lukrativ. Die Lösung lautet "Fulfillment", das komplette Dienstleistungspaket für einen Hersteller zwischen Bestellung und Kundenbelieferung. So lassen sich neue wirtschaftlich erfolgreiche Bereiche erschließen und innovative, attraktive Arbeitsangebote schaffen.

Fulfillment-Aufgaben werden etwa von Betreibern eines Online-Shops an spezialisierten Logistikdienstleistern ausgelagert – quasi als "Rundum-sorglos-Paket". Das bekannteste Beispiel hierfür ist Amazon.  Der Online-Handel boomt und somit auch die Nachfrage nach lokalen Dienstleistern, die ein solches Komplettpaket anbieten.

Auf diesem Fachtag stellen wir Ihnen anhand konkreter Praxisbeispiele vor, wie man mit Fulfillment-Dienstleistungen das bestehende Konfektionierungsangebot einer Werkstatt sinnvoll erweitern kann. Sowohl die Elbe-Werkstätten in Hamburg als auch die reha Saarbrücken sind im Fulfillment tätig. Am ersten Tag stellen wir Konzepte für unterschiedliche Auftraggeber und Zielgruppen vor. Im Rahmen einer geführten Besichtigung lassen sich die Elbe-Werkstätten in die Karten ihrer Fulfillment-Dienstleistung schauen. Am zweiten Tag kommen externe Partner aus dem IT-Bereich, zuständig für die passende Softwareentwicklung, zu Wort, sowie ein DHL-Logistiker, der über Konditionen und Modalitäten des Paketversands referiert. Beides Knowhow, das notwendig ist, um eine Fulfillment-Leistung anbieten zu können. Eine Analyse der Möglichkeiten mit Blick auf die eigene Situation, aber auch der notwendigen Voraussetzungen und Grenzen von Fulfillment runden die Tagung ab.

53° NORD Agentur und Verlag (53° NORD)

53° NORD Agentur und Verlag
Ein Geschäftsbereich der GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227b
34134 Kassel

Veranstaltungen:  Katrin Euler & Martin Lenkewitz

Telefon: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 53
Telefax: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 75
E-Mail:   veranstaltung(et)53grad-nord.com