Fachtag Qualitätsmanagement: Neue Impulse und Wissen vernetzen

11.01.2019
Münster

Im Gesundheitssektor bildet das Qualitätsmanagement eine fundamentale Säule für das Wohlbefinden der Patienten und ihre gute und sichere Behandlung. Aber auch für alle Mitarbeitenden bietet Qualitätsmanagement klare Strukturen und Sicherheit – wie ein doppelter Boden. Einige Einrichtungen sind noch dabei, ein Qualitätsmanagement einzuführen, andere suchen nach neuen Impulsen, um sich weiterzuentwickeln. Wohin der Weg geht, ist die Frage eines Fachtags zum Qualitätsmanagement am Fachbereich Gesundheit der FH Münster am 11. Januar 2019.

„Es geht dabei sowohl um Fachinformationen als auch um Vernetzung“, sagt Prof. Dr. Sigrun Schwarz, die an der Hochschule zum Qualitätsmanagement lehrt und forscht. Deshalb ist der Fachtag mit all seinen Themen auch sehr interdisziplinär angelegt: Die Impulsvorträge greifen aktuelle Themen auf wie eine optimale Stellenplanausnutzung bei hoher Mitarbeiterzufriedenheit, Messung von Ergebnisqualität, Patentsicherheit, und die interprofessionelle und intersektorale Vernetzung zur bestmöglichen Behandlung der Patienten. Wie bei einer Messe wird es anschließend Stände zu verschiedenen Themen geben, zum Beispiel werden Entwicklungen, Projekte und Erfahrungen aus der stationären und ambulanten Pflege, aus Pflegeschulen, Krankenhäusern, Logopädie und Physiotherapie vorgestellt. Aber auch für Studierende ist dieser Fachtag gedacht: Sie erfahren, welche Rolle das Qualitätsmanagement in ihrem Berufsleben spielen könnte.

Der Anlass für diesen Fachtag ist ein Grund zum Feiern: Seit 20 Jahren besteht die Kooperation zwischen dem Fachbereich Gesundheit der FH Münster und der TÜV Süd Akademie GmbH. Studierende können deshalb parallel zum Studium die extern anerkannten Prüfungen zur Qualitätsmanagementfachkraft (QMF) und zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) ablegen. In den vergangenen 20 Jahren wurden weit mehr als 1.000 Zertifikate vergeben.

Wer am Fachtag teilnehmen möchte, meldet sich online an bis zum 3. Januar 2019 unter www.fhms.eu/fachtag-qm. Die Veranstaltung startet am 11. Januar 2019 um 10 Uhr auf dem Leonardo-Campus 8 in Münster und dauert bis 14 Uhr.

Veranstaltungsinhalte

09:30 Uhr Ankommen: Möglichkeit für Referenten und Alumni zum gemeinsamen Austausch bei Kaffee und Kaltgetränken

10:00 Uhr Begrüßung und kurze Rückschau auf 20 Jahre Kooperation

10:15 Uhr Impulsreferate "Aktuelle Entwicklungen des Qualitätsmanagements" (namhafte Fachexperten, Alumni, Mitarbeiter TÜV SÜD Akademie)

12:00 - 14:00 Uhr Marktstände: Diskussionsrunden zu unterschiedlichen Themen und Empfang

Zusatzinfos

Impulsvorträge im Plenum:

(siehe Website)

Vorträge und Marktplatzthemen für einzelne Zielgruppen: (Referenten und Themen werden weiter ergänzt)

(siehe Website)

Fachhochschule Münster (FH Münster)

Ansprechpartner

E-Mail: jubilaeum.msh@fh-muenster.de