Fachkraft für Menschen mit Komplexer Behinderung

Zertifizierungslehrgang der Stiftung Leben pur

15.-16.05.2020
München

Durch praxiserfahrene Dozenten wird in vier Pflichtblöcken à 2 Tage (Freitag bis Samstag) spezifisches Fachwissen zu medizinischen und gesundheitlichen Grundlagen, pädagogischen Konzepten sowie zur professionellen Grundhaltung im Umgang mit Menschen mit Komplexer Behinderung vermittelt. Mit weiteren vier Wahlpflichtseminaren aus der Seminarreihe Leben pur wird den Teilnehmer*innen die Möglichkeit zur individuellen Schwerpunktlegung gegeben. Nach Beendigung des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer*innen das Zertifikat "Fachkraft für Menschen mit Komplexer Behinderung".

Nähere Informationen zum modularen Aufbau des Lehrgangs und den Referenten*innen:

Übersicht der Module

  • Modul 1 / Block I. » 15.-16.05.2020
    Gesundheit und Gesunderhaltung
  • Modul 1 / Block II. » 26.-27.06.2020
    Ernährung, Atmung, Pflege und Schmerzen
  • Modul 2 / Block III. » 23.-24.10.2020
    Unterstützte Kommunikation & Basale Stimulation und Kommunikation
  • Modul 2 / Block IV. » 26.-27.02.2021
    Professionelle Grundhaltung

Inhalte

  • Gesundheit und Gesunderhaltung
  • Ernährung, Atmung, Pflege und Schmerzen
  • Unterstützte Kommunikation & Basale Stimulation und Kommunikation
  • Professionelle Grundhaltung

Methoden

Kurze Impulse, Groß- und Kleingruppenarbeit, Diskussion

Zielgruppe

Fachkraft im sozialen oder pflegerischen Bereich mit abgeschlossener Berufsausbildung (z.B. Heilerziehungspflege, Altenpflege, Krankenpflege, Heilpädagogik, Erzieher*innen etc.) und mind. sechs Monate berufspraktische Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Komplexer Behinderung

Stiftung Leben pur

Annika Lang
Tel. +49 (0)89 / 35 74 81-16
E-Mail: lang@stiftung-leben-pur.de