Fachforum zu aktuellen Rechtsfragen im SGB IX, XI und XII

07.-08.11.2019
Berlin

Als Nachfolger zum langjährig durchgeführten Fachforum zu aktuellen Rechtsfragen im SGB II und SGB XII wird – ausgelöst durch das Bundesteilhabegesetz und die Reformgesetze zum SGB XI – ein Fachforum zu aktuellen Rechtsfragen im SGB IX, SGB XI und SGB XII etabliert mit dem Schwerpunkt auf der Erörterung von Rechtsfragen der Rehabilitation und Teilhabe und ihren Schnittstellen zu anderen Gesetzbüchern. Das Fachforum dient dem fachlichen Austausch und der Diskussion zwischen Richterinnen und Richtern der Sozialgerichtsbarkeit sowie Gesetzeskommentatorinnen und -kommentatoren. Im Forum werden Rechtsfragen des SGB IX sowie der Eingliederungshilfe und Schnittstellen zum SGB XI und XII Gegenstand der Erörterung sein, Änderungsbedarfe analysiert, streitige Rechtsfragen erörtert und mögliche Lösungsansätze diskutiert. Hierbei können sowohl spezifische als auch übergeordnete Fragestellungen und Diskussionsvorschläge thematisiert werden. Die Fragestellungen werden inhaltlich zu Themenkomplexen zusammengefasst. Die zu erörternden Themen werden aus den Reihen der Teilnehmenden eingebracht und in einem kurzen Eingangsstatement vorgestellt.

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V. (Deutscher Verein)

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin-Mitte

Petra Prums (Sachbearbeitung)
Tel.: +49 30 62980 419
E-Mail: prums@deutscher-verein.de

Alexandra Nier (Wissenschaftliche Referentin)
Rehabilitation und Teilhabe behinderter und psychisch kranker Menschen
Tel: +49 30 62980 309
E-Mail: nier@deutscher-verein.de