Evaluation der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung

23.09.2021
Berlin

Der letzte Schritt im Prozess der Gefährdungsbeurteilung ist die Evaluation. Hier sollen Antworten auf die Frage der der Qualität des Prozesses, der Maßnahmen sowie deren Wirksamkeit gefunden werden. Sie dienen einerseits der Bewertung, andererseits der Verbesserung der Gefährdungsbeurteilung. Ziel des Seminars ist, einen Überblick über unterschiedliche Evaluationsstrategien zu erhalten, um diese dann zielführend in den eigenen Prozess der Gefährdungsbeurteilung zu integrieren.

Zeit: 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhalte

  • Verortung der Evaluation im Gesamtprozess der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung
  • Grundlagen Evaluation und Evaluationsforschung
  • Ziele und Anforderungen der Evaluation im Rahmen der GBpsych
  • Evaluationsstrategien und deren Nutzen
  • Handlungsstrategien im Unternehmen

Institut für Arbeitsfähigkeit (IAF)

Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH
Fischtorplatz 23
55116 Mainz

Telefon: 06131 60 39 840
E-Mail: gutentag@arbeitsfaehig.com

Ansprechpartnerin:

Prof. Dr. Anja Liebrich
E-Mail: anja.liebrich@arbeitsfaehig.com