Entwicklungsfeld Jugendherberge: Außenarbeitsplätze mit Potential

Lokaltermin in der DJH Köln-Riehl mit dem Integrationsdienstleister „Projekt Router“

17.-18.06.2020
Köln

Jugendherbergen sind Orte der Begegnung und bieten Arbeitsplätze mit hohem Entwicklungspotential für Menschen mit Behinderung. Das offene Klima des Hauses, der Kontakt zu den unterschiedlichen Gästen, die vielfältigen Aufgaben und ein engagiertes Team, all das sind Zutaten für Spaß an der Arbeit, Verselbstständigung und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Ein idealer Ort also, an dem Menschen mit und ohne Handicap zusammenarbeiten. Dies ist natürlich kein Selbstläufer, sondern nur mit professioneller Vorbereitung, Beratung und Begleitung möglich.

Vor fünfzehn Jahren entdeckte der Integrationsdienstleister „Projekt Router“ in Köln Jugendherbergen als Arbeitsfeld für Menschen mit Behinderung. Inzwischen ist die Außenarbeit in Jugendherbergen ein Erfolgsmodell in Köln, das von beiden Seiten mit Begeisterung gelebt wird. Router wirbt mit Überzeugung für diese Idee, und hat mit der Leitung der Jugendherberge einen starken Partner in Sachen Außenarbeitsplätze an seiner Seite. Alle Beteiligten sind davon überzeugt, dass Jugendherbergen sich ganz besonders für Integration eignen. Bei über 450 Jugendherbergen in Deutschland gibt es noch viel Potential für Kooperationen und Zusammenarbeit in diesem Bereich.

Dieser Lokaltermin in der DJH Köln-Riehl gibt einen Einblick in die Chancen und Möglichkeiten von Arbeitsmöglichkeiten in Jugendherbergen. Er zeigt, wie Vorbereitung, Beratung und Begleitung organisiert sein muss, damit die neuen Kolleg/innen mit Handicap am Ende einen Arbeitsplatz haben, den sie mit Freude ausfüllen und nicht nur Spaß, sondern auch mehr Vielfalt ins DJH-Team bringen.

53° NORD Agentur und Verlag (53° NORD)

53° NORD Agentur und Verlag
Ein Geschäftsbereich der GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227b
34134 Kassel

Veranstaltungen:  Katrin Euler & Martin Lenkewitz

Telefon: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 53
Telefax: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 75
E-Mail:   veranstaltung(et)53grad-nord.com