Deutscher Kongress für Physikalische und Rehabilitative Medizin

15.-17.09.2022
Online

Die Veranstaltenden kündigen ein im Vergleich zum vergangenen Jahr noch stark erweitertes dreitägiges Kongressprogramm mit den Schwerpunktthemen

  • PRM im Krankenhaus – COVID-19, Long-COVID, Post-COVID-Syndrom
  • Langzeitrehabilitation – Neurodegenerative Erkrankungen

an. Weitere Themen werden u. a. sein:

  • Osteologie
  • Lymphologie
  • Digitalisierung und Robotik
  • Physikalische Therapien

Neben Sessions zu den verschiedenen Themenbereichen der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin werden wieder Online-Workshops und Podiumsdiskussionen in das Kongressprogramm integriert werden.

Die Informationen zum Kongress finden Sie im Ankündigungsflyer sowie auf der Kongress-Website unter www.dgprm.de/kongress. Eine Anmeldung ist ab sofort unter www.dgprm.de/kongress/anmeldung/ möglich.

Für die Sessions mit freien Vorträgen wird um die Einreichung von Abstracts zu allen Themenbereichen der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin bis zum 30. Juni 2022 gebeten. Dies ist online unter www.dgprm.de/kongress/call-for-abstracts/ möglich.

Programm

Donnerstag, 15. September 2022

13.00-13.30 Uhr  Kongresseröffnung

13.30 Uhr-14.30 Uhr 

  • Session Tinnitus – multimodal und multifokal
  • Session Rheumatologie, Osteologie

14.45-15.45 Uhr

  • Session Freie Themen
  • Session Update Lymphödem

16.00-17.00 Uhr

  • Session Freie Themen
  • WMAR-Workshop

17.15-18.15 Uhr

Festvortrag Wissenschaft und Medizin in der Kunst

18.30 Uhr

Junges Forum PRM
Das Junge Forum diskutiert: PRM in der Klinik – Vereinbarkeit von Familienplanung, Karriere und Freizeit!?


Freitag, 16. September 2022

09.00-10.00 Uhr

  • Session Update Muskulatur
  • Session Klinische Forschung: Neurodegenerative Erkrankungen

10.15-11.15 Uhr

  • Session Fachübergreifende Frührehabilitation (mit BAG Frühreha)
  • Session Klinische Rehabilitation: Neurodegenerative Erkrankungen

11.30-12.30 Uhr

  • Session Akut- und Früh-Rehabilitation nach COVID-19
  • Session Reha-Technologie und Telerehabilitation (Digi-PRM)

13.30-14.30 Uhr

  • Session Weiterführende Rehabilitation nach COVID-19
  • Satellitensymposium Innovation trifft Evidenz: Digitale Therapie nicht-spezifischer Rückenschmerzen (mit freundlicher Unterstützung der Firma Kaia Health Software GmbH)

14.45-15.45 Uhr

  • Session Post-COVID-Syndrom: Behandlungsansätze der PRM
  • Session Nachsorge im Sozialraum für Menschen mit Querschnittläsionen: Anforderungen und Lösungsansätze
    (DMGP-DGPRM-Session)

16.00 Uhr  Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin e. V.


Samstag, 17. September 2022

09.00-10.00 Uhr

  • Podiumsdiskussion „PRM trifft auf Psychosomatik“: Funktionelle Syndrome oder was hat der Körper mit der Psyche zu tun?
  • Session Wissenschaftliche Methoden
  • Workshop Einführung in die Triggerpunkt-Akupunktur

10.15-11.15 Uhr

  • Podiumsdiskussion Digitale Gesundheitsanwendungen in der Praxis – alles gesund?
  • Session Nationales Pandemie Kohorten Netz (NAPKON) – Fachgruppe PRM

11.30-12.30 Uhr

  • Session Kontinuität in der Rehabilitation Polytraumatisierter (mit DGU)
  • Session Cochrane Rehabilitation – what´s new? (Cochrane Rehabilitation Workshop)
  • Workshop Manuelle Medizin: Das akute funktionelle Zervikalsyndrom

13.00-14.00 Uhr

  • Session Auf dem Weg zu einem inklusiven Gesundheitswesen (DVfR-DGPRM-Session)
  • Session CO2-Therapie – Evidenz und Praxis
  • Workshop Osteopatische Verfahren: viszerale Osteopathie für „Dummies“

14.00-14.30 Uhr  Preisverleihung und Kongressabschluss

Deutsche Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin e. V. (DGPRM)

DGPRM e. V.

Geschäftsstelle
Tzschimmerstraße 30
01309 Dresden

Tel.: 0351  89 75 932

E-Mail: info@dgprm.de