Das Soziale in Medizin und Gesellschaft – Aktuelle Megatrends fordern uns heraus

56. Jahrestagung der DGSMP

22.-24.09.2021
Leipzig

Die Jahrestagung der DGSMP, ursprünglich für September 2020 in Leipzig geplant, wurde aus gegebenem Anlass um ein Jahr verschoben.

Unter dem Titel „Das Soziale in Medizin und Gesellschaft – Aktuelle Megatrends fordern uns heraus“ will der Veranstalter auf dem Kongress in verschiedenen Vortragsveranstaltungen und Diskussionsrunden fragen, wie unser soziales Miteinander, unsere Gesundheit und die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung durch die tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen wie Globalisierung, Individualisierung, Urbanisierung, Digitalisierung oder Global Aging – sogenannte Megatrends – beeinflusst werden und welche Herausforderungen, aber auch welche Chancen damit verbunden sind. Ganz aktuell wird zudem die COVID-19-Pandemie und ihre Folgen in den Blick  genommen.

Weitere Informationen zur Tagung und Anmeldung bietet die Veranstaltungswebsite (siehe "Links").

Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)

Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)
Schwanthaler Straße 73 b
80336 München

Tel.: 089 / 330 396-12
Fax: 089 / 330 396-13
E-Mail: gs@dgsmp.de