Bundeskongress Schulsozialarbeit - Bildung Chancen Gerechtigkeit

10.-11.10.2019
Jena

Der Bundeskongress Schulsozialarbeit 2019 des Kooperationsverbunds Schulsozialarbeit wird unter dem Motto „Bildung · Chancen · Gerechtigkeit“ zur Profilierung der Schulsozialarbeit beitragen. Fragen zur fachlichen und konzeptionellen Weiterentwicklung der Schulsozialarbeit können sich in allen drei Bausteinen „Bildung · Chancen · Gerechtigkeit“ wiederfinden.

Der Bundeskongress Schulsozialarbeit bietet 400 Teilnehmer/innen Vorträge, Foren und Workshops zu gesellschaftspolitischen Fragen, Konzepten, Handlungsansätzen und aktuellen Herausforderungen in der Schulsozialarbeit. Neben Inputs wird der Austausch zwischen den Fachkräften aus Praxis, Verbänden, Verwaltung, Lehre und Forschung ermöglicht.

Als Mitglied des Kooperationsverbundes Schulsozialarbeit veranstaltet der Deutsche Verein den Bundeskongress gemeinsam mit dem Kooperationsverbund Schulsozialarbeit, dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, der Stadt Jena sowie dem Organisationsberatungsinstitut Thüringen – ORBIT.

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V. (Deutscher Verein), Kooperationsverbund Schulsozialarbeit

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
Bärbel Winter

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650

E-Mail: winter@deutscher-verein.de