Bundesfachtagung „Teilhabe – Epilepsie – Arbeit“

Bausteine zur inkludierten Gefährdungsbeurteilung am Beispiel Epilepsie

17.04.2019
München

Die Innere Mission München veranstaltet im Rahmen ihres Projekts "Teilhabe – Epilepsie – Arbeit" (TEA) die gleichnamige Bundesfachtung mit dem Schwerpunkt "Bausteine zur inkludierten Gefährdungsbeurteilung am Beispiel Epilepsie". Im Zentrum der Veranstaltungen stehen Fragen der Behandlungs- und Anfallsprognose sowie Gefährdungsbeurteilung und des Arbeitsschutzes. Gescheiterte und gelungene Beispiele sollen veranschaulichen, was die medizinisch-berufliche Rehabilitation bei Epilepsie leisten kann.

Innere Mission München e.V.

Berufliche Teilhabe bei Epilepsie – TEA
Innere Mission München e.V.
Oberanger 43
80331 München

Tel: (089) 540 497 700

E-Mail: epilepsie-arbeit@im-muenchen.de