Angewandtes Sozialrecht in der Rehabilitation

07.-09.09.2022
Online

Die medizinische, die berufliche und die soziale Rehabilitation prägen die Prozesse im Rehabilitations- und Teilhabe-Management. Das Sozialrecht bildet die gesetzliche Grundlage für alle Maßnahmen und Verfahren. Dieser komplexe Apparat wird in dieser Online-Veranstaltung an praxisnahen Beispielen erläutert.

In dem Grundlagenseminar gewinnen Sie zunächst eine Einführung und einen Überblick der Begrifflichkeiten, der aufeinander aufbauenden Struktur der Sozialgesetzbücher sowie ein Grundlagenwissen zum Schwerbehindertenrecht. Als monetäre Leistungen im Krankheitsfall wird insbesondere das Krankengeld mit Anspruchsvoraussetzungen und Besonderheiten und die Berentung als weiterer Schwerpunkt aufgegriffen. Einen Überblick zu Leistungen bei Pflegebedürftigkeit nach dem SGB XI und XII rundet das Seminar ab.

Die Schwerpunkte werden an den drei Tagen jeweils Vortragsbasiert theoretisch aufbereitet, so dass die Zielstellung maßgeblich auf Informationsvermittlung und Gewinnen eines Überblicks ausgerichtet ist. Gleichzeitig wird durch die fallorientierte Aufbereitung der Praxisbezug hergestellt.

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED e.V.) und der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e. V. (DVSG).

Zeit:

  • Mittwoch, 07.09.2022: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.09.2022: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Freitag, 09.09.2022: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED), Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG)

Livia Weidauer
Veranstaltungen / Administration

Tel.: 030 - 28 44 96 6
Fax. 030 - 28 44 97 70
E-Mail: l.weidauer@degemed.de