An der Schwelle des Vergessens – Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz

03.-04.12.2019
Essen

Auch Menschen mit geistiger Behinderung werden immer älter und erkranken damit auch zunehmend an Demenz. Dadurch entstehen spezifische Freizeit-, Bildungs, Beschäftigungs- und Betreuungsbedürfnisse. Wie mit Hilfe von Angeboten gerade diese Zielgruppe unterstützt werden kann, will dieses Seminar aufzeigen.

Lernen im Alter, Besonderheiten des Alterungsprozesses bei geistiger Behinderung, methodisch-didaktische Vorgehensweisen in der Arbeit mit Menschen mit Demenz bilden, neben dem Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen und Fallbesprechungen, Inhalt dieses Seminars.

Arbeit im Plenum, Kleingruppenarbeit und Partnerübungen wechseln sich in dieser Fortbildung ab. Weitere Themenschwerpunkte können noch gemeinsam während des Seminars festgelegt werden.

Referentin

Heike Bücheler, Dipl. Pädagogin, langjährige Dozentin in der Sonderpädagogischen Zusatzausbildung, in Weiterbildungseinrichtungen für Fachpersonal in der Behindertenhilfe und für Betroffene und an der Universität Dortmund.

53° NORD Agentur und Verlag (53° NORD)

53° NORD Agentur und Verlag
Ein Geschäftsbereich der GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227b
34134 Kassel

Veranstaltungen: 
Annette Peth
Martin Lenkewitz

Telefon: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 53
Telefax: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 75
E-Mail:   veranstaltung(et)53grad-nord.com