Alternde Menschen mit Komplexer Behinderung

07.-08.10.2022
Berlin

Freitag, 07.10.2022

13:00 Eröffnung der Tagung
Reinald Purmann, Aufsichtsratsmitglied, Cooperative Mensch eG, Berlin
13:30 Teilhabe im Alter - auch mit Komplexer Behinderung
Prof. Dr. Friedrich Dieckmann, Münster
14:15 Lebensqualität bei alternden Menschen mit Komplexer Behinderung
Elisabeth Thimianidou, Köln
15:00 KAFFEEPAUSE
15:30 Alternde Menschen mit Komplexer Behinderung - medizinische Aspekte
Michael Ertel, Berlin
16:00 Demenz und geistige Behinderung. Anforderungen an die Begleitung in heterogenen Wohngruppen
Prof. Dr. Bettina Lindmeier, Hannover
16:45 KAFFEEPAUSE KURZ
17:00 Biografiearbeit mit Menschen, denen geistige und/oder Komplexe Behinderung zugeschrieben wird
Prof. Dr. Christian Lindmeier, Halle-Wittenberg
17:45 Podiumsdiskussion mit den Referenten
18:30 ENDE

Samstag, 08.10.2022

09:00 Rechtliche Aspekte zum Thema Alter und Komplexe Behinderung
Kerrin Stumpf, Hamburg
09:30 Interdisziplinäre Diagnostik und Behandlungsplanung bei alternden Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen im MZEB
Anja Schröder, Berlin
10:00 KAFFEEPAUSE
10:30 Das WKS-Assistenzmodell in der Praxis bei Menschen mit komplexer Behinderung im Alter
Maximilian Mönch, Berlin
11:00 Projekte aus der Praxis
N.N.
11:30 Veränderungen und neue Herausforderungen im Leben unseres älter werdenden Sohnes. Auseinandersetzung und Engagement des gesamten Umfeldes seiner Wohngruppe gemeinsam mit uns Eltern
Ursula Klippel, Berlin
11:50 VERABSCHIEDUNG - MITTAGSPAUSE
13:00 Workshop 1 (A-E zur Auswahl)
14:30 KAFFEEPAUSE
15:00 Workshop 2 (A-E zur Auswahl)
16:30 ENDE der TAGUNG

Workshops

A Demenz und geistige Behinderung. Anforderungen an die Begleitung in heterogenen Wohngruppen
Prof. Dr. Bettina Lindmeier, Hannover
B Biografiearbeit mit Menschen, denen geistige und/oder Komplexe Behinderung zugeschrieben wird
Prof. Dr. Christian Lindmeier, Halle-Wittenberg
C Mit basaler Stimulation Vertrauen schaffen
Uta Reimers, Hamburg
D Interdisziplinäre Diagnostik und Behandlungsplanung bei alternden Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen im MZEB
Anja Schröder, Berlin
E Teilhabe im Alter bei Menschen mit Komplexer Behinderung ermöglichen, aber wie?
Prof. Dr. Friedrich Dieckmann, Münster

Stiftung Leben pur

Stiftung Leben pur

Tel. 089 / 35 74 81-19
E-Mail: info@stiftung-leben-pur.de