16. RehaForum

21.-22.10.2021
Online / Köln

Aus der Veranstaltungswerbung:

"Erfahren Sie auf dem RehaForum2021 von neuen Konzepten, Anwendungen und Therapien und setzten Sie sich mit unseren ExpertInnen zur aktuellen Thematik auseinander. Der Wunsch innerhalb der Branche, sich wieder auf neutralen Plattformen persönlich treffen zu können, ist unbeschreiblich groß. Für die zweite Jahreshälfte sind wir sehr optimistisch und planen daher das RehaForum auf jeden Fall als Präsenzveranstaltung sowie Online-Veranstaltung."

Themen:

  • Neue politische, rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen

    • IPREG – Anforderungen aus Sicht der Kassen: Nutzen und Ausblick
    • GPVG-Gesetzesentwurf zur finanziellen Absicherung
    • Reha im Korsett der Corona-Schutzmaßnahmen

  • Anforderungen an die Reha von heute, morgen und übermorgen

    • Neue Anwendungen/Therapien in der digitalen Welt – zu jeder Zeit, an jedem Ort und total individuell?
    • Das Miteinander von Kostenträgern und Leistungsanbietern – Ist Transparenz im Wettbewerb die Lösung?

  • Auswirkungen der Pandemie auf den Rehamarkt in Deutschland

    • DIE Belastungsprobe für das deutsche Gesundheitssystem – Erste Auswirkungen und Perspektiven für die Zukunft
    • Behandlung von Covid-19-Patienten: Multidimensionale Herausforderung in der Reha

  • Mit digitaler Offensive zu höherer Effizienz und besserer Qualität

    • Reha in Kennzahlen –Teilhabeverfahrensbericht im Fokus
    • Welche Qualitätsindikatoren sichern die Reha der Zukunft?
    • Mehr Qualität durch bessere Telematikinfrastruktur?
    • Effektiveres Schnittstellenmanagement durch Digitalisierung?
    • KI und Robotics auf dem Prüfstand

  • Neue Entwicklungen im Anschluss- und Entlass-Management

    • Der neue Weg zur AnschlussReha: Bürokratieabbau, Prozessoptimierung, Digitalisierung
    • Mit innovativem EntlassManagement punkten
    • Gelingt die Entlastung von Akutstationen durch Rehakliniken während der Pandemie?

MCC – The Communication Company (MCC)

MCC - Management Center of Competence

Tel: 02421 / 121 77-0

E-Mail: mcc@mcc-seminare.de
Website: www.mcc-seminare.de