Erfolgreich vermitteln mit der IN-KONTAKT-Methode

Stellschrauben zu gelingender Kontaktaufnahme mit Personalverantwortlichen in Betrieben und zur professionellen Akquise von Praktika und Arbeitsverhältnissen

14.-15.11.2024
Kassel

Praxisorientierter zweitägiger Intensiv-Workshop

Um nachhaltige Integration auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu erreichen, ist professionelle Akquisition, untermauert von einem umfassenden, attraktiven Dienstleistungsangebot zum Nutzen aller Beteiligten unabdingbar. Professionelle Akquisition unter dieser Zielsetzung dient nicht nur der kurzfristigen Vermittlung, sondern zielt zudem auf den Aufbau langfristig wirksamer Kooperationsbeziehungen zu Betrieben. Der Handlungskompetenz der akquirierenden Person kommt dabei große Bedeutung zu. Kontaktfördernde Kommunikation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Im angebotenen 2-tägigen Intensiv-Workshop können die Teilnehmenden ihre bisherigen Akquisitionsstrategien reflektieren, austauschen, sowie ihr Handlungsrepertoire anhand erprobter, erfolgreicher und kreativer Methoden erweitern. Dabei liegt der Fokus auf den zentralen Aspekten kontaktfördernder Kommunikation mit der IN-KONTAKT-Methode®. Der Workshop ist handlungsorientiert und wird passgenau zugeschnitten, indem die unterschiedlichen Zielgruppen, die Rollen und Funktionen der Teilnehmenden, die Rahmenbedingungen, sowie die individuellen Vorkenntnisse, Kompetenzen und Lernvorhaben berücksichtigt werden. So können die Teilnehmenden ihre Erfolgschancen, ihre Sicherheit, ihren Mut und ihre Arbeitszufriedenheit steigern.

Ziele

Sie

  • verfügen über ein zielführendes Repertoire professioneller Vorgehensweisen bei der Akquisition
  • erweitern Ihre Handlungskompetenz und Ihre Sicherheit beim Kontaktaufbau zu Personalentscheider*innen
  • steigern Ihr Erfolgspotential bei der Akquisition von Arbeits- und Praktikumsplätzen, sowie betrieblichen Kooperationspartnern

Inhalte

Die Schwerpunkte dieses praxisnahen 2-tägigen Workshops liegen auf Erarbeitung, Übung und Reflexion der Bausteine

  • Strategien und Vorgehensweisen
  • Kernthemen und Vorbereitung professioneller Akquisition
  • Gesprächsführung bei telefonischen (Kalt-)Akquisegesprächen
  • Kontaktfördernde und vertrauensbildende Kommunikationsformen 1
  • Auswirkungen von Rollenverständnis und innerer Haltung auf die Gestaltung des Kontaktes

Erarbeitet werden diese Schwerpunkte mit einer Auswahl aus

  • Das 1 x 1 erfolgreicher Akquisition: Strategien, Vorgehensweisen und die Knackpunkte für den Erfolg
  • Telefonische (Kalt-)akquisegespräche authentisch und individuell führen
  • Individuelle Gesprächseinstiege als Türöffner
  • Erfolgreiche Gesprächstechniken (bspw. kontaktfördernder Umgang mit Einwänden; Fragetechniken entsprechend der Gesprächsphase)
  • Treffende Argumente - Die 2 x 6 Ebenen von Nutzen für Betriebe
  • Stärken und Einschränkungen der Bewerber*innen und deren wirksame Präsentation im Betrieb
  • Reframing
  • Attraktive Darstellung der angebotenen Dienstleistung
  • Erwartungen von Personalentscheidern an professionelle Dienstleistung
  • Kontaktfördernde Kommunikation, Wahrnehmung und situatives Gespür
  • Persönliche Ressourcen, Rolle(n) und Haltung
  • individuelle Themenaspekte der Teilnehmenden

53° NORD Agentur und Verlag (53° NORD)

53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227b
34134 Kassel

Veranstaltungen:  Katrin Euler & Martin Lenkewitz

Telefon: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 53
Telefax: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 75
E-Mail:   veranstaltung(et)53grad-nord.com

Hinweise zum Veranstaltungskalender:

Arno Glum
Mitarbeiter Online-Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit
a.glum@dvfr.de