Einführung Unterstützte Kommunikation

11.-12.09.2024
Online

Der Kurs führt die TeilnehmerInnen in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes.

Die Inhalte des Kurses sind in fünf Bausteinen (A-E) festgelegt. Inhalte sind:

  • Grundbegriffe der UK
  • Grundhaltungen pädagogisch-therapeutischen Handelns, Menschenbild
  • Grundprinzipien der UK
  • Aufgaben und Zielsetzung von Unterstützter Kommunikation
  • Kommunikationsentwicklung und -analyse
  • Kommunikationsformen
  • Assessment
  • Kommunikationsförderung
  • Planung und Gestaltung der Intervention
  • Unterstützt kommunizieren lernen
  • Interventionsmodelle

Als weiterführendes Material erhalten die TeilnehmerInnen Literaturlisten sowie Hinweise auf Adresslisten von Beratungsstellen, Therapeut:innen und Anbietern von Kommunikationshilfen und weiterführende Informationen über die Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V. – Fortbildungen (Aufbaukurse, Regionale Fortbildungen und Tagungen).

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation (Gesellschaft für UK)

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V.
Nettelbeckstraße 2, 50733 Köln

Tel.: 0221 98945 217
E-Mail: geschaeftsstelle@gesellschaft-uk.org

Kursorganisation:
Sabrina Beer,
E-Mail: info@logbuk.de

Hinweise zum Veranstaltungskalender:

Arno Glum
Mitarbeiter Online-Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit
a.glum@dvfr.de