Die Soziale Allianz – Bündnis zwischen WfbM und regionalen Unternehmen in Dithmarschen

Einblicke in die Praxis

17.10.2024
Online

Beim 2. Hamburger Innovationskongress im Juni 2024 fand ein Bündnis besondere Aufmerksamkeit, das die Stiftung Mensch, die WfbM des Kreises Dithmarschen im schleswig-holsteinischen Meldorf mit regionalen Unternehmen geschmiedet hat. Die „Soziale Allianz“ weist im 12. Jahr ihres Bestehens bereits 30 Mitglieder auf und hat sich zu einem Corporate-Social-Responsibility-Netzwerk mit Gewinn für alle Beteiligten entwickelt. Der Impulsvortrag der Dithmarscher zum Auftakt des Kongresses regte eine Reihe von Projektvorhaben an, die sich ebenfalls die Vernetzung teilnehmender Werkstätten mit ihrer Region zum Ziel setzten.

Wer den Innovationskongress und die Vorstellung des Kooperationsprojekts verpasst hat bzw. sich vertieft über die Soziale Allianz, ihre Arbeitsweise und ihre Ergebnisse informieren möchte, hat dazu in diesem Online-Seminar Gelegenheit.

Die Kooperationsbetriebe zahlen für die Beteiligung einen Mitgliedsbeitrag und können ihre Mitgliedschaft in der Allianz mit einem Logo vermarkten. Zu den Vorteilen, die die Stiftung Mensch aus der Kooperation zieht, zählen Fertigungsaufträge, aber auch betriebsintegrierte Plätze für die berufliche Bildung, für Praktika und für dauerhaften Arbeitsplätzen in den Unternehmen. Produktideen mit gemeinsamer Entwicklung und Vermarktung sind entstanden. Betriebe nutzen Lagerflächen der WfbM, die dafür Logistik- und Fulfillmentarbeiten übernimmt. Regelmäßig nehmen Firmen und Werkstattbeschäftigte teil an den Formaten Perspektivwechsel bzw. Schichtwechsel.

Einmal jährlich treffen sich die Kooperationspartner und Mitarbeiter der WfbM zur Veranstaltung „WerkstattDIALOG“, um sich über Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln. Flankiert wird die Allianz von einer professionellen Öffentlichkeitsarbeit und von Fundraising- und Spendenaktivitäten. Ein jährliches Highlight ist das gemeinsam organisierte Summer Open-Air mit 3.000 Zuschauern. Die Stiftung Mensch ist mit dem Einsatz eines „Trash-Teams“ zudem fester Partner des berühmten Wacken-Festivals.

Wer wie die Meldorfer die intensive Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben sucht, die Öffnung in die Gemeinde neu denken und sich gut vernetzen will, erhält in diesem Seminar gute und erprobte Anregungen.

Zeit: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

53° NORD Agentur und Verlag (53° NORD)

53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227b
34134 Kassel

Veranstaltungen:  Katrin Euler & Martin Lenkewitz

Telefon: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 53
Telefax: +49 (0) 5 61 | 47 59 66 - 75
E-Mail:   veranstaltung(et)53grad-nord.com

Hinweise zum Veranstaltungskalender:

Arno Glum
Mitarbeiter Online-Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit
a.glum@dvfr.de